Schulgeld
Das Schulgeld in Hamburg beträgt pro Schüler und Monat 200 €.
Auf Antrag der Eltern kann das monatliche Schulgeld auf 150 € oder 100 € gesenkt werden. In einzelnen Fällen kann das Schulgeld auch ganz entfallen. Der Anmeldebeitrag beträgt einmalig 250 €.

Neben dem Schulgeld muss regelmäßig das Mittagessen für jedes Kind bezahlt werden.

Wenn die Eltern die Hortangebote nach dem Unterricht nutzen wollen, so ist dafür ein zusätzlicher Beitrag nötig. Die Höhe des Betrags orientiert sich an den Hamburger Hortgebühren, ist aber auch davon abhängig, welche Angebote (z.B. Einzelmusikunterricht oder Mannschaftssportarten) gewählt werden.